Windows 7 Homegroup mit CrossOver Verbindung zwischen 2 PCs

Win7

Seit 2 Tagen ist nun Windows 7 also offiziell im Einzelhandel erhätllich. Gut für alle Käufer, denn die Studenten (u.a.) hatten ja schon 2 Monate Zeit etliche Probleme zu lösen. (Da es offiziell ja schon seit Anfang August im MSDNAA erhätlich war.).

So konnte ich nach geraumer Zeit auch ein wirklich nerviges Problem “lösen”: Homegroups waren zwischen 2 PCs, welche mit einer CrossOver verbindung verbunden waren, nicht möglich. Es ging nur wenn ein Switch/Router dazwischen geschaltet war, ansonsten war es immer ein “öffentliches Netzwerk” welches keine Homegroups erlaubt – ausser man weiß wie:

Als Windowskenner hassen wir sowieso die automatische Konfiguration bei einem CrossOver Netzwerk und lassen diese sowieso ausgeschaltet und konfigurieren es manuell. Was macht man normal? Man weißt PC1 eine IP zu: 192.169.0.X und PC2: 192.168.0.X+1 oder sowas. Weiterhin wissen wir: die ersten 3 Zahlengruppen sollten gleich sein, und die Arbeitsgruppe sollte gleich sein.

Nun was machen wir für die Homegroups anders? Wir müssen nur mehr eintragen, nämlich jeweils den anderen PC als Standardgateway und DNS Server. Danach fragt er welcher Natur das Netzwerk ist (privat/öffentlich/..) und Homegroups gehen (sofern man nicht öffentlich wählt) und Windows erkennt das Netzwerk auch erneut korrekt wenn man den Stecker mal zieht und wieder einsteckt.

Mal kurz eine Beispielkonfiguration:

PC1: IP 192.168.0.10 Standardgateway: 192.168.0.11 DNS Server: 192.168.0.11

PC2: IP 192.168.0.11 Standardgateway: 192.168.0.10 DNS Server: 192.168.0.10

(Es kann sein dass ihr nach der Erstkonfiguration kurz das Netzwerkkabel ziehen und wieder einstecken müsst, damit Windows beginnt neu zu identifizieren.)

Warum will mein eigentlich das Homegroup Feature fragt man sich, schließlich geht alles andere ja eig. auch so wie Datenaustausch z.B.. Nun, es gibt ein extrem nützliches Feature namens “Freigeben Für Homegroup”, welches man im Konextmenü findet, was ich oft benutze.

Weiterhin hat MS natürlich weit gefailed mit seiner einfachen Netzwerkvariante “Homegroup”. Naja, immerhin wissen wir nun wie es geht!

Achja anbei: Bei Gbit Lan geht CrossOver auch mit Patchkabeln. (Die Netzwerkkarten schalten auto. um).

Hoffe das hier hat jemand geholfen! Man findet im Netz kaum was dazu (zumindest vor 1-2 Monaten).

Comments (4)

  1. 11:36, March 19, 2010Jörn  / Reply

    seeeeeeeeeeeeehr gut! vielen dank für den hinweis mit gateway und DNS server. unter vista konnte ich einfach auf privates netzwerk umschalten und alles war fein… das geht ja unter 7 nicht mehr in sofern war ich schon ziemlich mies gelaunt ;-)

    DANKE!

  2. 17:55, May 31, 2010Egal  / Reply

    vielen Dank für diese Seite , sie hat mir nach unzähligen Seiten mit vielen Hinweisen ( die nicht geholfen haben ) , nun doch endlich dabei geholfen mein Netbook mit meinem PC zu verbinden.
    MFG

  3. 20:51, July 24, 2011JP  / Reply

    Hi Andreas,
    danke, danke, danke!
    Nach genau diesem Hinweis suche ich jetzt schon seit Monaten. Endlich kann ich größere Datenmenge zwischen meinen PCs verschieben, ohne jedesmal das Internet zu kappen!
    Vielen Dank

  4. 21:20, July 24, 2011Andreas  / Reply

    Danke, freut mich euch geholfen zu haben =)

Leave a Reply

Allowed Tags - You may use these HTML tags and attributes in your comment.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Pingbacks (0)

› No pingbacks yet.