« Archives in October, 2010

Das Minecraft Halloweenupdate ist raus!

Vor einer Stunde kam wie geplant punkt 0 Uhr am 31.10. das Minecraft Halloween Update raus!

Folgende Neuerungen erwarten euch:

Quelle: http://notch.tumblr.com/post/1441206676/the-halloween-update-is-out

Schön zu sehen, dass die Fakeln auch weiterhin unendlich brennen!

Nerviges Wlan Led Geblinke in Ubuntu 10.10

Unter Ubuntu 10.10 blinkt die Wlan Led bei Intel Wlanchipsätzen mal wieder bei Datenverkehr anstatt einfach an/aus anzuzeigen.

Wen das stört, man kann das Verhalten (mit einem neuen Weg, die alten aus pre 10.10 Zeiten gehen nicht mehr) ändern:

In die Datei /etc/modprobe.d/*iwlagn*.conf kommt “options iwlcore led_mode=1” (ohne “”)
Je nach Chipsatz heißt die etwas anders, bei mir z.B. intel-5300-iwlagn-disable11n.conf

Somit beispielsweise:
sudo echo "options iwlcore led_mode=1" | sudo tee /etc/modprobe.d/intel-5300-iwlagn-disable11n.conf

Danach neustarten oder
sudo rmmod iwlagn
sudo rmmod iwlcore
sudo moprobe iwlcore
sudo modprobe iwlagn

und das Geblinke ist (wieder) Vergangenheit!

Danke an cjsteele und ans Archwiki

Geht natürlich nur mit Intelchipsätzen, die das iwlcore Modul nutzen – aber ich glaub nur da ist auch das Geblinke Standard.

Mal wieder kein HDMI Sound nach Ubuntu Update…

Same procedure as every update:

Nach einem Update von Mythbuntu von 10.04 auf 10.10 ist der HDMI Sound kaputt, letztes mal half es alles zu unmuten via alsamixer,
dieses Mal ist es -wer hätte es gedacht- das gleiche:

Man installiere sich xfce4-mixer oder gnome-alsamixer oder den “normalen” alsamixer.

Beispielsweise erklärt am xfce4-mixer:
1) Elemente Auswählen klicken
2) IEC958 1 aktivieren
3) Auf den Tab “Schalter” gehen
4) IEC958 1 aktivieren

Schwupps, Sound da.

Im Gnome-Alsamixer sollte das so ähnlich gehen.

Im normalen Alsamixer heißt der Schalter anders,
dort ist es S/PDIF 1 der geunmuted werden will mit der Taste M.

Immer dieses rumgebastel mit dem Sound bei jedem Update. Nervig²¹

Naja, vllt. hilfts jemand. Bei mir betraf das einen Nvidia ION Chipsatz (Nvidia MCP79/7A HDMI).

Minecraft!

Jeder berichtet aktuell darüber, so auch ich:

Minecraft

Worum geht es bei Minecraft?

Man könnte es als 8 Bit Survival Sandbox Game bezeichnen. Es geht darum zu überleben, eine Heimat zu errichten, eine Mine zu bauen ..

oder [im Multiplayer] eine Stadt zu bauen o.Ä.

Danke jedenfalls an Markus Persson alias Notch für dieses tolle Spiel!

Aktuell ist es im Sonderangebot und kostet nur 10 €, sobald es die Beta Phase erreicht verdoppelt sich der Preis.

Inklusive sind alle zukünftigen Updates und Features.

Schaut euch einfach mal die Homepage an: http://www.minecraft.net

Lasst euch nicht von der Grafik (und von der free Version, die kann nämlich fast nichts) abschrecken, die Möglichkeiten in Minecraft sind riesig.

Was ist noch zu empfehlen:

Schaut euch Pwngy’s Tutorial und sein Minecraft Diary an. Absolut genial. [Youtube Name: PwngyZoggt]

Hier mal die Tutorials:

Und dann noch der erste Tag seines Tagebuchs:

Da das Tagebuch aktuell > 24 Folgen hat, verlinke ich nicht alle, schaut sie euch unbedingt an, vorallem die Szenen, in denen Creeper auftauchen sind es wert. Ihr findet sie in Pwngy’s Kanal.

Conky richtig konfigurieren für Ubuntu/Gnome

Jeder Conky Nutzer kennt das Problem, dass in Ubuntu (10.04/10.10) mit Gnome es immer Tücken gibt mit Conky, entweder wird Conky minimiert wenn man unten Rechts auf “show desktop” klickt oder man kann icons unter das Conkyfenster legen .. oder oder oder.

Aber schlussendlich hab ich dank einiger Blogger die Lösung gefunden, dass ist die einzige, vollständig richtig funktionierende Konfig für Ubuntu/Gnome:

1) in der .conkyrc:

own_window yes

own_window_type normal

own_window_transparent yes

own_window_hints undecorated,below,sticky,skip_taskbar,skip_pager

own_window yesown_window_type normalown_window_transparent yesown_window_hints undecorated,below,sticky,skip_taskbar,skip_pager

2) im CCSM (Compiz-config-settings-manager):

a)   Allgemein -> Allgemeine Optionen -> Programmleistenfenster ausblenden deaktivieren

b)   Fensterdekorationen -> Schatten für Fenster  -> (any) & !(class=Conky)

Danach geht alles. Lässt man beispielsweise 2a) weg, dann wird Conky immer minimiert wenn man auf  “show desktop”  klickt, setzt man “own_window_type override”, so kann man icons unter dem conkyfenster platzieren.

So ist das die einzig richtig funktionale Lösung.

Danke an alle die diese Lösung gefunden haben, auch wenn sie immer nur teilweise verstreut übers Netz zu finden ist.

[Quelle 1] Danke für Lösungsteil 2a)

[Quelle 2] Danke für Lösungsteil 2b)

[Quelle 3] Danke für Lösungsteil 1) und fürs ständige “down” sein. [Google Cache alternativ Link.]