Conky richtig konfigurieren für Ubuntu/Gnome

Jeder Conky Nutzer kennt das Problem, dass in Ubuntu (10.04/10.10) mit Gnome es immer Tücken gibt mit Conky, entweder wird Conky minimiert wenn man unten Rechts auf “show desktop” klickt oder man kann icons unter das Conkyfenster legen .. oder oder oder.

Aber schlussendlich hab ich dank einiger Blogger die Lösung gefunden, dass ist die einzige, vollständig richtig funktionierende Konfig für Ubuntu/Gnome:

1) in der .conkyrc:

own_window yes

own_window_type normal

own_window_transparent yes

own_window_hints undecorated,below,sticky,skip_taskbar,skip_pager

own_window yesown_window_type normalown_window_transparent yesown_window_hints undecorated,below,sticky,skip_taskbar,skip_pager

2) im CCSM (Compiz-config-settings-manager):

a)   Allgemein -> Allgemeine Optionen -> Programmleistenfenster ausblenden deaktivieren

b)   Fensterdekorationen -> Schatten für Fenster  -> (any) & !(class=Conky)

Danach geht alles. Lässt man beispielsweise 2a) weg, dann wird Conky immer minimiert wenn man auf  “show desktop”  klickt, setzt man “own_window_type override”, so kann man icons unter dem conkyfenster platzieren.

So ist das die einzig richtig funktionale Lösung.

Danke an alle die diese Lösung gefunden haben, auch wenn sie immer nur teilweise verstreut übers Netz zu finden ist.

[Quelle 1] Danke für Lösungsteil 2a)

[Quelle 2] Danke für Lösungsteil 2b)

[Quelle 3] Danke für Lösungsteil 1) und fürs ständige “down” sein. [Google Cache alternativ Link.]

Comments (0)

› No comments yet.

Leave a Reply

Allowed Tags - You may use these HTML tags and attributes in your comment.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Pingbacks (0)

› No pingbacks yet.